DE | EN
TECHNOLOGIE & TRANSFORMATION VON FOSSILEN UND GRÜNEN ENERGIETRÄGERN TECHNOLOGY & TRANSFORMATION OF FOSSIL AND GREEN ENERGIES

Nachrichten

Nach Lieferstopp für Polen: In Mallnow fließt Gas nun in West-Ost-Richtung

Seit Mittwoch, 27. April morgens, liefert Gazprom Export kein Erdgas mehr an die polnische staatliche Gasgesellschaft PGNiG und die bulgarische Staatsgesellschaft Bulgargaz. Die Einstellung der Lieferungen war schon am Dienstag gegen 17 Uhr bekannt…

Russisches Gas: Von der Leyen warnt vor Zahlungen in Rubel

Als Reaktion auf die Einstellung der Gaslieferungen Russlands an Polen und Bulgarien haben sich Vertreter der 27 EU-Mitgliedstaaten in der Gas- Koordinierungsgruppe getroffen. Polen und Bulgarien erhalten künftig Erdgas von ihren Nachbarn, so…

BASF stellt Geschäfte in Russland und Belarus ein

Der Chemiekonzern BASF will seine Aktivitäten in Russland und Belarus als Reaktion auf den Angriff Russlands auf die Ukraine bis Anfang Juli 2022 einstellen. Bereits Anfang März hatte das Unternehmen bekanntgegeben, keine neuen Geschäfte mehr in…

Milliarden-Verlust für Uniper im ersten Quartal

Die aus dem russischen Angriffskrieg resultierenden ökonomischen Turbulenzen haben bei Uniper zu einem Milliardenverlust im ersten Quartal geführt. Wie das Unternehmen in einer Investorenkonferenz mitteilte, werde sich das vorläufige bereinigte…

Nach russischer Lieferstopp-Ankündigung: Gasflüsse über Jamal-Leitung nach Polen unklar

Kurz nach der Ankündigung Moskaus, Polen im Zuge des Rubel-Streits den Gashahn abzudrehen, besteht Unklarheit über die tatsächlich in das Land gelangenden Gasflüsse. Laut Medienberichten lagen die Lieferungen am frühen Mittwochmorgen bei Null, später…

Ägypten bereitet Wasserstoff-Produktion für Europa vor

Der staatliche Erneuerbare-Energien-Konzern Masdar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat seine Absicht erklärt, bis 2030 bis zu 4 GW an Elektrolyseur-Kapazität für grünen Wasserstoff in Ägypten zu realisieren. Das Land bietet nahe Europa gute…

Mehr österreichische Tankstellen

Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Tankstellen zuletzt leicht gestiegen, das zeigen die jüngst vom Fachverband der Mineralölindustrie (FVMI) veröffentlichten Branchendaten. Die Tankstellenstatistik…

OMV liefert nachhaltigen Flugzeugtreibstoff an Austrian Airlines

Unterzeichnet wurde der Liefervertrag Ende vergangenen Jahres, im März hat das österreichische Öl-, Gas-, und Chemieunternehmen OMV die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines nun das erste Mal mit Sustainable Aviation Fuel (SAF) für die…

Ukrainekrieg als Zäsur für VNG

VNG: „Der Ukrainekrieg bedeutet eine Zäsur für VNG“, mit diesen Worten eröffnete der sichtlich angespannt wirkende VNG-­Vorstandsvorsitzende Ulf Heitmüller die Bilanzpressekonferenz des Unternehmens. VNG war, wie aktuell vermutlich kein zweites…

Uniper plant Wasserstoff-Speicherung in Krummhörn

Uniper will in seinem seit 2017 nicht mehr kommerziell genutzten Erdgasspeicher Krummhörn die Speicherung von Wasserstoff erproben. Um das Demonstrationsvorhaben in realer Umgebung zu testen, will das Energieunternehmen in dem Salzkavernenspeicher…

Kohle-Embargo mindert Russlands Exporterlöse um 5 Milliarden Euro

Zu den wesentlichen Bestandteilen des fünften Sanktionspakets gegen Russland, dem der Europäische Rat am 8. April 2022 zugestimmt hat, gehört ein Einfuhr-Embargo auf Kohle aus Russland. Nach Mitteilung der EU-Kommission ist davon ein Viertel aller…

Aus für Russland-Geschäft führt bei Shell zu Milliarden-Abschreibungen

Das am 8. März von Shell verkündete Aus für das Öl- und Gas-Geschäft in Russland hat bei dem Energiekonzern zu Abschreibungen in Milliarden-Höhe geführt. Wie Shell in einem aktualisierten Ausblick auf das erste Quartal 2022 mitteilt, wird sich der…

Farce um DJ als Gazprom Germania-Eigentümer

Die Frage, wem Gazprom Germania (GPG) gehört und welche Konsequenzen dies hat, nahm in den ersten Apriltagen skurrile Züge an. Wenn zur GPG-Gruppe nicht Unternehmen mit einer hohen Bedeutung für den deutschen Gasmarkt gehören würden, könnte man es…

OMV zieht sich aus Russland zurück

Der österreichische Öl-, Gas- und Chemiekonzern OMV hat angekündigt, künftig keine Investitionen in Russland mehr zu verfolgen. Die Situation in der Ukraine infolge des russischen Angriffskriegs mache eine Neubewertung der Geschäfte mit dem Land…

LNG kann in aktueller Gaskrise nur bedingt helfen

„Wenn es zu harten Sanktionen kommt, werden wir versuchen, soweit wie möglich LNG-Mengen nach Europa umzuleiten“, so die Shell-Manager Hill und Sawan anlässlich der jüngsten Präsentation des „Shell LNG Outlooks“. Allerdings handele es sich aktuell um einen „unglaublich engen Markt“.

LNG-Terminal Stade startet frühestens Ende 2026

Der Krieg in der Ukraine lässt für Energiemärkte wenig Gutes ahnen. Mittelfristig soll vor allem die Abhängigkeit von Erdgas aus Russland verringert werden. Flüssigerdgas könnte dazu einen Beitrag leisten.

Russlands Einmarsch in die Ukraine überrascht Wintershall Dea - Jahrespressegespräch abgesagt

Die Militäroperation des russischen Staatspräsidenten gegen die Ukraine hat den Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea veranlasst, sein Jahrespressegespräch, auf dem man vor Journalisten Bilanz das abgelaufene Geschäftsjahrs ziehen wollte, kurzfristig ...

Russland ist wichtigster Gaslieferant für Europa

Russland, Norwegen, die USA und Katar sind 2021 die wichtigsten Gaslieferanten der 27 EU-Staaten und Großbritanniens gewesen. Bei den Gasimporten kommt Russland auf einen Anteil von knapp 41 Prozent.

Neue Leiterin Kommunikation für OMV

Bei der OMV wird zum 1. April 2022 die Leitung der Kommunikation neu besetzt. Als Senior Vice President wird dann Sylvia Shin für die Kommunikation des österreichischen Öl-, Gas- und Chemieunternehmens verantwortlich sein und in ihrer ...

Uniper hofft noch auf Start von Nord Stream 2

Der als Finanzinvestor bei der Pipeline Nord Stream 2 engagierte deutsche Energiekonzern Uniper ist über die aktuelle politische Lage an der russisch-ukrainischen Grenze „zutiefst verunsichert“. Das stellte Konzernchef Klaus-Dieter ...